Tech Neck

Tech Neck, SMS-Daumen, Smartphone-Nacken, Mausarm, Ipad Schultern

– was verbirgt sich dahinter?

Mit diesen eher amüsant anmutenden Namen werden ernst zu nehmende Erkrankungen bezeichnet. Sie sehen zwar unterschiedlich aus, haben aber alle einen Ursprung: Unsere moderne Technik. Smarthone, Tablet & Co haben uns sicherlich viele Benefits gebracht – aber die ständige Benutzung hat ihren Preis.

Schauen wir uns kurz diese Erkrankungen im Einzelnen an.

Bedingt durch ständiges Tippen von SMS oder Whatsapp Nachrichten tritt der SMS Daumen auf. In den Strecksehnen des Daumens kann es zu einer Sehnenscheidenentzündung kommen. Die Sehne wird von einer Hülle umgeben. Diese kann sich entzünden, was zu Bewegungsschmerz führt. Rötung und Schwellung können ebenfalls hinzu kommen.

Die ständige Handybenutzung fordert ihren Tribut auch vom Nacken. Der so genannte Smartphone Nacken (oder Handy Nacken, wobei das klassische Handy vom Aussterben bedroht ist) ist beinah allgegenwärtig. Den Kopf gesenkt, aufs Smartphone oder Tablet starrend – so werden die meisten Menschen heutzutage wahrgenommen. Ob im Bus, auf dem Gehsteig oder im Cafe, es ist überall dasselbe Bild. Die Folge dieser ungesunden Haltung sind Nackenschmerzen und Kopfschmerzen. Warum? Weil durch den vorgebeugten Kopf mehr Druck auf die Halswirbelsäule und den Rücken ausgeübt wird. Halsmuskeln überdehnen, Brustmuskeln verkürzen, Wirbelsäule überlastet – Schmerzen durch Nackenverspannungen sind eine logische Konsequenz.

Übrigens fallen auch die Schultern nach vorn, was umgangssprachlich Ipad Schultern oder Tablet Schultern genannt wird. Schmerzen beim Heben des Armes sind die Folge sowie eine chronische Überbelastung der Sehnen. Es kommt zu Entzündungen und Narbengewebe, welche zu Muskel- und Sehnenrissen führen können.

Nicht nur mobile Technik sorgt für Verspannungen. Regelmäßige, intensive Benutzung der Computermaus ebenso. Der Mausarm tritt auf, auch RSI (Repetitive Strain Injury)-Syndrom genannt. Ursache sind Überbelastung und Haltungsschäden, die Folgen sind Störungen im Oberkörper sowie Rückenschmerzen. Von Kribbeln über Schmerzen bis hin zu Koordinationsstörungen und steifen Gelenken.

ab

Diagnose

Eine korrekte Diagnose kann nur der Arzt stellen. Finden Sie sich in einem oder mehreren der obigen Punkte wieder oder haben bereits länger anhaltende Schmerzen, sollte Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Die Fachärzte sind hier eindeutig Orthopäden und Rheumatologen.
Eine ausführliche Anamnese sowie eine gründliche körperliche Untersuchung werden zeigen, wo die Problematik genau liegt. Daraus ergibt sich die Therapie, bei der Ihr Arzt Ihnen helfen wird.

Therapie

Je nach Auftreten der Symptome variiert die Therapie.

Beim SMS-Daumen helfen Schienen und eine medikamentöse Behandlung – wie bei jeder Sehnenscheidenentzündung.

Beim Smartphone-Nacken helfen Schmerztabletten kurzfristig. Längerfristig muss an einer Haltungsverbesserung gearbeitet werden – also sollte Sport in den Alltag integriert werden.

Die Ipad-Schultern können sich therapeutisch aufwändiger gestalten. Schmerztabletten und intensive Schmerzbehandlung finden in der akuten Phase statt. Sind Muskeln oder Sehnen bereits gerissen, hilft nur eine Operation. Auch hier wird Sport begleitend und später kurativ enorm wichtig.

Optimal wird jede Therapie mit Massagen und Entspannungstechniken ergänzt. In unserer Wiener Praxis für Heilmassage haben wir uns auf den so genannten Tech Neck spezialisiert und können Ihre Beschwerden lindern – vor, während oder auch nach einer Therapie. Wir beraten Sie gern und werden die richtige Behandlung für Sie finden. Egal, ob es eine Faszien Therapie, Medizinische Massage oder eine Thai-Massage werden soll: Sie werden Schmerzlinderung erfahren.


Nicht selten ist eine Thai-Massage besonders hilfreich, da hier nicht nur geknetet und massiert wird, sondern Ihre Wirbelsäule, Gelenke und Bänder ausgiebig gestreckt, gedehnt und eingerenkt werden. Zusätzlich zur Entspannung der Muskeln wird dies ein besonderes Wohlgefühl bei Ihnen auslösen.

ab

Vorbeugung des Tech Neck

Um Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen und Haltungsschäden vorzubeugen, ist eine gute Muskulatur wichtig. Regelmäßiger Sport zum Muskelaufbau, Dehnübungen für die Beweglichkeit und Geschmeidigkeit der Gelenke sind ein Muss.

Unsere hochwertigen Behandlungen können Ihre Leiden ebenfalls lindern. Unsere Massagepraxis in Wien beschäftigt ausgebildete Therapeuten, die Ihre Leiden mit Kompetenz, Erfahrung und Einfühlungsvermögen lindern werden.


Verspannte Muskulatur und Steifigkeit der Gelenke werden durch die heilenden Hände unserer Mitarbeiter gelockert und können vollständig gelöst werden.
Eine heilende Massage kann Ihre Schmerzen in einer akuten Phase lindern und weiteren Schmerzen vorbeugen. Besser noch, Sie nehmen eine Behandlung vor dem Einsetzen von Schmerzen und Haltungsschäden wahr.

Wenn Sie beruflich – oder privat – sehr viel vor dem Monitor sitzen und Ihr Smartphone täglich lange nutzen müssen, sollten Sie regelmäßige Massagen durch unser kompetentes Personal wahrnehmen.

Nackenverspannungen (ob durch den Handy Nacken, durch den Beruf vor dem PC oder durch lange Dienstreisen) verursachen nicht nur Schmerzen, sie schränken auch Konzentration und Leistungsfähigkeit ein. Rückenschmerzen können Ihnen das Leben zur Qual machen und Sie müssen gar nicht erst bis zur Sehnenscheidenentzündung kommen – lassen Sie sich vorher von uns helfen.


Durch die gekonnten Griffe der Heilmasseure wird Ihre Muskulatur gelockert. Ihre Durchblutung wird gefördert, der Sauerstofftransport verbessert. Wohlfühlhormone wie Endorphin und Serotonin werden ausgeschüttet.

Das Fazit: Sie haben weniger Schmerzen, können sich geschmeidiger bewegen und fühlen sich tief entspannt und glücklich.

Nach einer Behandlung von 30 bis 90 Minuten werden Ihre Verspannungen deutlich gelöst sein, Ihre Schmerzen verschwinden, Sie können Ihren Fokus wieder klarer setzen. Die Entspannung ist tief und nachhaltig, Sie haben neue Energie getankt.


Natürlich müssen Sie nicht immer so viel Zeit investieren: Bereits nach 30 Minuten unserer entspannenden Heilmassage spüren Sie eine deutliche Verbesserung Ihres Befindens. Je regelmäßiger Sie Termine wahrnehmen können, desto besser können wir Ihre Verspannungen lösen. Dabei profitieren Sie nicht nur von schmerzfreier und geschmeidiger Bewegung. Auch Ihre Konzentration, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude wird sich vermehren.

Wie oben bereits erwähnt, bietet unsere Praxis verschiedene gute Massage-Methoden an. Sprechen Sie unser Team an, schildern Sie Ihr Problem und wir werden die optimale Behandlung für Sie finden. Wir geben Ihnen ebenfalls nützliche Tipps für den Alltag. Zum Beispiel, wie Sie Ihre Haltung verbessern können, sodass Sie weniger Verspannungen und Schmerzen haben.

Wir sind natürlich ebenso für Sie da, wenn Sie sich einfach etwas Gutes tun möchten und einen 90 minütigen Kurzurlaub für Körper und Seele benötigen.


Bewertungen

Öffnungszeiten

Montag: Geschlossen

Dienstag: Geschlossen

Mittwoch: 14.00-21.00

Donnerstag: 9.00-21.00

Freitag: 14.00-21.00

Samstag: 9.00-21.00

Sonntag: 9.00-21.00

Diese Webseite verwendet Cookies