Dr Aichmair

DDR. Alexander M. Aichmair, MPH

Facharzt für Orthopädie und Traumatologie

QUALIFIKATION

Facharztausbildung ∘ Orthopädisches Spital Speising, Wien ∘ Universitätsklinik Balgrist, Zürich, Schweiz ∘ AUVA Traumazentrum (Standort Meidling), Wien Internationale Forschungsaufenthalte (research fellowships) ∘ Hospital for Special Surgery, New York, USA (2012-2013) ∘ Mayo Clinic, Rochester, USA (2011) Promotionen ∘ Dr. med. (Universität Zürich, Schweiz) ∘ Dr. med. univ. (Paracelsus Medizinische Universität, Salzburg) Postgraduelle Zusatzausbildung ∘ Master of Public Health, M.P.H. (Medizinische Universität, Wien) Lehrtätigkeit ∘ Medizinische Universität, Wien (seit 2020) ∘ Universität Zürich, Schweiz (2016-2019) Gutachter für zahlreiche renommierte internationale orthopädische Fachjournale Ausgezeichnet mit mehreren Forschungspreisen (national, international) ∘ Blue Ribbon Article Award 2020, Journal "Orthopedics" ∘ Best Paper Award 2017/18, Universitätsklinik Balgrist, Zürich, Schweiz ∘ Best Paper Award 2015/16, Universitätsklinik Balgrist, Zürich, Schweiz ∘ Outstanding Paper Award 2013, North American Spine Society (NASS) ∘ USMLE Award, PMU Salzburg, Österreich Zusatzdiplome ∘ DFP Fortbildungsdiplom (Österreichische Ärztekammer) ∘ ECFMG Certificate (US-Amerikanische Anerkennung als Arzt) ∘ United States Medical Licensing Examination (USMLE), Teil 2 (klinische Praxiskenntnisse) ∘ United States Medical Licensing Examination (USMLE), Teil 2 (klinisches Wissen) ∘ United States Medical Licensing Examination (USMLE), Teil 1

Über mich:

Als Facharzt für Orthopädie und Traumatologie nehme ich mich gerne Ihrer Beschwerden des gesamten Bewegungsapparates an.

Gemeinsam mit Ihnen werden wir einen auf Sie abgestimmten Therapieplan erstellen, der zunächst alle sinnvollen konservativen Ansätze ausschöpft (d.h. ohne Operation).

Neben medikamentöser Schmerztherapie, gezielter Infiltrationen (d.h. Spritze), Ausstellung unterschiedlicher Verordnungen (Einlagen, Hilfsmittel, Physiotherapie etc.) oder Überweisungen zu weiterführenden Untersuchungen (CT, MRT etc.), biete ich Ihnen an meinen Ordinationsstandorten ebenfalls die Möglichkeit einer Stoßwellenbehandlung an.

Sofern die konservativen Möglichkeiten zu keinem zufriedenstellenden Therapieerfolg führen, übernehme ich gerne persönlich Ihre operative Weiterbehandlung im Orthopädischen Spital Speising in 1130 Wien. Unten angeführt finden Sie mein orthopädisches und traumatologisches Behandlungsspektrum, sowie spezielle Therapieangebote in den Ordinationen. Sollten Sie Fragen haben bezüglich weiterer Therapieangebote, bin ich gerne jederzeit für Sie erreichbar.

BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE

      • Gelenksersatz Hüfte 
      • Gelenksersatz Knie 
      • Abklärung und Therapie von Problemen mit Kunstgelenken
      • Allgemeine orthopädische Krankheitsbilder und Eingriffe:

    ∘ Knie (Arthroskopische Operation)

      ∘ Fuß (Hallux valgus, Hallux rigidus, Krallenzehe, Hammerzehe, etc.)
      ∘ Hand (Karpaltunnelsyndrom, schnellender Finger, etc.)
      ∘ Schulter
  • ∘ Wirbelsäule (in direkter Zusammenarbeit mit Abteilung III des Orthopädischen Spital Speising)

 

BEHANDLUNGSANGEBOTE IN DER ORDINATION

  • Erstellung eines maßgeschneiderten Behandlungsplans (konservativ & operativ)
  • Direkteinweisung ins Orthopädische Spital Speising
  • Stoßwellenbehandlung 
  • Hyaluronsäure Infiltration ins Gelenk zur Knorpelstimulation bei Arthrose
  • ACP Infiltration ins Gelenk bei Muskel-, Sehnen- & Knochenverletzungen
  • Ultraschall-gezielte Infiltration ins Hüftgelenk
  • Turn- und Sportberatung, Einleitung von Physiotherapie / Physikalische Therapie
  • Beratung und Ausstellung von Überweisungen für Einlagen, Orthopädisches Schuhwerk und weitere Heilbehelfe
  • Abklärung einer möglichen Osteoporose, sowie ggf. Therapieeinleitung

Diese Webseite verwendet Cookies